Englischunterricht

Ihre Kinder lernen ab dem ersten Schuljahr Englisch. Wir beginnen in Klasse 1 mit einer Wochenstunde und führen die Kinder mit viel Bewegung, kleinen Reimen, vielen Liedern und Spielen an die Fremdsprache heran. Schon jetzt lernen die Kinder, kurze Dialoge zu sprechen und dem weitgehend in englischer Sprache geführten Unterricht zu folgen.

 

In Klasse 2 werden diese Grundlagen anhand von inhaltlich für die Kinder interessanten Themen weiter ausgebaut. Dabei werden sie behutsam an das englische Schriftbild herangeführt.

 

Ab Klasse 3 werden auch im Englischunterricht Klassenarbeiten geschrieben, in denen bekannte Aufgabenformen verwendet werden. Weiterhin bleibt der mündliche Anteil ganz besonders wichtig. Die Kinder lernen mehr und mehr, sich kurze, englische Texte zu erschließen und werden an das Schreiben in englischer Sprache herangeführt.

 

Auch in der 4. Klasse werden diese Fähigkeiten auf höherem Niveau weiter ausgebaut. Lesen und Schreiben bekommen nach und nach einen höheren Stellenwert, wobei das Schreiben immer nach einer Vorlage geschieht. Die Kinder erarbeiten sich Themen mit dem ihnen zur Verfügung stehenden Wortschatz und stellen ihre Arbeitsergebnisse vor.

 

Allgemeine Prinzipien des Englischunterrichts

·         Der Englischunterricht erfolgt auf der Basis des Lehrplanes Englisch für die Grundschule NRW.

·         Das Lehrwerk Sally begleitet die Kinder durch alle vier Schuljahre. Hinzu kommen weitere Themen, die durch englische Bilderbücher unterstützt, in Gruppen erarbeitet oder an den Ideen der Kinder orientiert sind. Im landeskundlichen Bereich erfahren die Kinder etwas über das Leben und die Kultur englischsprachiger Länder.

·         Ganz besonders wichtig ist zu jeder Zeit ein hoher Sprechanteil der Kinder, der durch kooperative Lernformen und speziell angefertigte Materialien gefördert wird.

·         Rituale geben den Kindern Sicherheit.

·         Die Leistungsbewertung bezieht alle im Unterricht erbrachten Leistungen mit ein, die Ergebnisse der Klassenarbeiten zeigen also nur einen Ausschnitt.

·         Vokabeltests und isolierte Grammatikübungen sind laut Lehrplan nicht vorgesehen.

·         Im Vordergrund stehen die Freude am Erlernen einer Fremdsprache und das unvoreingenommene Herangehen an diese Aufgabe.

 

A trip around Scotland

What is Scotland famous for?

Gruppenarbeit im vierten Schuljahr.